KIEFERORTHOPÄDIE AM RADGARTEN
Dr. med. dent. Frank Kleemann
Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

KONTAKT

Lauingen:
Telefon: 0 90 72 - 92 11 74
Oberanger 35c | 89415 Lauingen
E-Mail: info@kieferorthopaedie-lauingen.de

 

Was tue ich, wenn meine Spange nicht mehr sitzt, kaputt oder verloren gegangen ist?

Bitte vereinbaren Sie sehr zeitnah einen Termin in unserer Praxis in Lauingen oder Giengen (Zweigpraxis). Denn wenn lange Pausen in der Anwendung auftreten, besteht die Gefahr eines Rückschritts in der Behandlung und schon erzielte Behandlungserfolge gehen verloren.

 

Zahlt die Krankenkasse die kieferorthopädische Behandlung?

Das ist von Fall zu Fall verschieden. Ob die Krankenkasse die Behandlungskosten z.T. übernimmt, hängt von der Art der Fehlstellung ab und auch, ob der Eingriff in jungen Jahren oder im Erwachsenenalter auftritt. Sprechen Sie mit uns, wir beraten Sie umfassend und helfen Ihnen gerne.

 

Was geschieht, wenn die Krankenkasse die Behandlung nicht übernimmt?

In diesem Fall erhalten Sie auf Ihren Wunsch von Ihrem Kieferorthopäden einen Privatplan mit Positionen der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ). Die Gesamthöhe der Kosten variieren je nach Art und Umfang der Behandlung. In jedem Fall ist eine Aufteilung der Kosten (Ratenzahlung) möglich. Eventuell kann ein Teil der enstandenen Kosten steuerlich geltend gemacht werden (aussergewöhnliche Belastungen).


Gibt es Altersgrenzen für eine kieferorthopädische Behandlung?

Grundsätzlich gilt: Je früher die Behandlung, desto besser. In der Wachstumsphase ist der Zahnhalteapparat noch umbaufähiger. Jedoch können die Zähne auch in fortgeschrittenem Alter korrigiert werden. Voraussetzung ist ein gesunder Zahnhalteapparat (Parodont), damit eine gut funktionierende Zahnbewegung und Stabilität gewährleistet ist. Bei Erwachsenen kann die Behandlungsdauer etwas länger sein, da die Reaktionsbereitschaft des Parodonts im Alter abnimmt. So benötigen Fehlstellungen, die über viele Jahre hinweg entstanden sind, Korrekturzeiten von mehreren Monaten oder auch Jahren. Zur Verbesserung der Kaufunktionen, der Zahnästhetik und Zahngesundheit ist eine kieferorthopädische Behandlung nie zu spät.